Wandverkleidung als Renovierungsmethode bei der Badrenovierung

Ein fugenloses und hygienisch einwandfreies Bad ist mit RenoDeko Wandverkleidungen einfach und schnell umsetzbar. Gerade große Wandflächen können mit diesem System langlebig und hochwertig und elegant verbunden werden.

Schnelligkeit, Sicherheit und Sauberkeit: Drei Gründe, warum sich Wandverkleidung bei der Badmodernisierung durchgesetzt hat. Ein Fliesenleger oder andere Gewerke sind für die Realisierung nicht erforderlich. Durch eine große Vielfalt findet sich für jedes Bad und jedem Kundengeschmack immer das richtige Dekor bzw. die passende Optik.

Die Ansprüche an Badezimmern haben sich in den letzten Jahrzenten erheblich verändert. Trotzdem zögern viele Kunden die Modernisierung hinaus und sehen über das veraltete Design oder abgeplatzte Fliesen hinweg. Einer der Hauptgründe sind die erwartenden Sanierungskosten und der damit verbundende Aufwand. 

Beispielsweise mit dem Teilasanierungssystem RenoDeko ist eine Modernisierung jedoch schnell vollzogen, dabei ist zum Beispiel ein aufwändiges Abschlagen der Fliesen nicht mehr nötig.

RenoDeko Wandverkleidung sind eine langfristige und attraktive Alternative zu Fliesen und bestehen aus widerstandsfähigen, kratzfesten Aluminium-Verbundplatten mit einer hochwertigen, glatten und pflegeleichten Oberfläche. Wo Fliesen durch Fugen eine Fläche für Kalk und Schmutzablagerungen bieten, punkten Wandverkleidungen mit einer großflächigen und fugenlosen Oberfläche. Die Oberflächenveredeleung verhindert außerdem, das sich Schmutz, Schimmel und Kalk festsetzen kann.

Somit ist dieser wiederstandsfähige Wandbelag ideal für alle Nassbereiche - in der Dusche, hinterm dem Waschtisch oder dem WC , Dank der großformatigen Platten in den Größen 100 x 210 cm, 100 x 255 cm und 150 x 250 cm entsteht eine ebene Oberfläche.

Sprechen Sie uns einfach auf das RenoDeko Wandverkleidungssystem an und wir zeigen Ihnen gerne Muster von diesem einzigartigen Material von der Firma HSK Duschkabinenbau aus Olsberg.